Luzern

Martin Roos

Partner, dipl. Treuhandexperte

Die kaufmännische Berufsmatura absolvierte Martin an der Wirtschaftsmittelschule Luzern. Danach studierte er Betriebswirtschaft an der Hochschule Luzern wo er einen Bachelor in Finance und Banking abgeschlossen hat. Anschliessend sammelte er einige Jahre Erfahrung bei verschiedenen Banken in der Zentralschweiz. Anfang 2014 wechselte er in die Treuhandbranche und ist seit dem 1. März 2016 bei der Findea AG in Luzern tätig. Im Sommer 2018 hat Martin die Weiterbildung zum dipl. Treuhandexperten erfolgreich abgeschlossen.

Aufgewachsen ist Martin in der Agglomeration von Luzern, wo er am liebsten seine Freizeit verbringt – sei es bei einem Duell auf dem Squash-Court oder beim Biken dem Luzerner Hausberg Pilatus. Seine Gäste nimmt Martin gerne mit auf kulinarische Weltreisen, denn eine seiner Leidenschaften ist das Kochen.

Nicole Stadelmann

Mandatsleiterin, Treuhänderin mit eidg. Fachausweis

Die Ausbildung zur Kauffrau absolvierte Nicole in einem Transportunternehmen in der Zentralschweiz. Danach wechselte sie in die Treuhandbranche. Anschliessend sammelte sie in zwei verschiedenen Treuhandunternehmen Erfahrung und schloss schliesslich im Oktober 2015 die Weiterbildung zur Treuhänderin mit eidg. Fachausweis erfolgreich ab. Seit dem 1. Juni 2016 ist Nicole bei der Findea AG in Luzern tätig.

Nicole ist in Wolhusen im Kanton Luzern aufgewachsen. Obwohl sie nun etwas näher an die Stadt gezogen ist blieb sie ihrem Turnverein treu. Seit vielen Jahren gehört der Sport insbesondere das Aerobic zu ihren Hobbys. Nebst dem Sport erkundet Nicole gerne die Welt, sei es bei einer kurzen Städtereise, etwas länger mit dem Wohnmobil oder mit einem guten Buch am Strand.

Jetmire Bilali

Customer Care Center Luzern

Nach der ursprünglichen Ausbildung zur Pflegefachfrau absolvierte Jetmire Bilali berufsbegleitend das Bürofachdipolm und erreichte damit den Einstieg in die kaufmännische Laufbahn. Wo sie zuletzt als Bürochefin im Front Office verantwortlich war. Seit dem Februar 2018 ist sie im Customer Care Center für die Findea AG zuständig. Neben dem büroalltäglichen Fachwissen verfügt Jetmire Bilali durch ihre Laufbahn über besonders gute Menschenkenntnisse und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Kunden.

Jetmire ist in Emmen im Kanton Luzern aufgewachsen. Neben den sportlichen Interessen wie Joggen, verbringt sie gerne Zeit mit Freunden und Familie und bereist gerne verschiedene Länder und Kulturen. Ebenfalls ein Teil ihres Lebensweges bildet die nebenberufliche Tätigkeit als anerkannte Kinesiologin. In diesem Lebensbereich erkennt man die Tiefgründigkeit von Jetmire indem sie ihr Leben und das Leben anderer mit ihrer einfühlsamen, menschlichen Art und viel Harmonie prägt.

Josua Tedesco

Sachbearbeiter Findea Support

Josua Tedesco startete die berufliche Laufbahn bei einem Produktionsunternehmen mit einer Lehre zum Kaufmann mit Berufsmatura. Anschliessend absolvierte er seine Rekrutenschule und arbeitete Temporär bis zum Studienbeginn als Kaufmann. Aktuell studiert Josua Betriebswirtschaft mit Vertiefung in Accounting, Finance & Banking an der Hochschule Luzern. Seit Juli 2019 ist er bei der Findea AG tätig.

Josua treibt in seiner Freizeit gerne Kraft- und Ausdauersport mit seinen Freunden. Dies bietet für Ihn einen idealen Ausgleich zum Studien- und Arbeitsalltag. Nebst dem Sport erkundet Josua gerne die Welt, sei es beim Backpacking durch Europa oder bei Strandferien in Südostasien.

Patrizia Suter

Sachbearbeiterin Findea Support

Patrizia absolvierte die kaufmännische Ausbildung mit Berufsmatura bei einer Regionalbank in der Zentralschweiz. Anschliessend arbeitete sie während 4 Jahren in der Kreditsachbearbeitung weiter. Mit dem Beginn des Vollzeitstudiums an der Hochschule Luzern Wirtschaft suchte sie eine Veränderung. Sie befindet sich aktuell im Wirtschaftsstudium mit der Vertiefung in Accounting & Controlling.

Aufgewachsen ist Patrizia in Arth, Kanton Schwyz. An der Region schätzt sie vor allem die Nähe zum Wasser und den Bergen. Sie geniesst deshalb in ihrer Freizeit das Wandern und Joggen oder im Winter vor allem das Skifahren und Badminton-Matches. Eine gute Portion Begeisterungsfähigkeit bringt sie auch immer wieder dazu Neues zu entdecken, sei es beim Reisen, Essen oder im Sport.