Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltung

Diese AGB gelten bei jeder Benutzung der Website http://findea.ch und anderer Zugriffsseiten (nachfolgend «Website») auf diese Website zwischen dem Betreiber der Website («Betreiber»: Findea AG mit Sitz in Winterthur) und dem Nutzer.

Passwort

Hat der Nutzer für den Zugriff auf die Website ein Passwort verwendet oder seine E-Mail Adresse übermittelt, ist er für deren Aufbewahrung/Richtigkeit verantwortlich.

Daten

Der Nutzer gewährleistet die inhaltliche Richtigkeit der dem Betreiber übermittelten Daten, die Übereinstimmung mit Gesetz und den Rechten Dritter sowie den guten Sitten.

Inhalte und Link

Der Betreiber übernimmt keine Gewährleistung für die sachliche/inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit oder Qualität der publizierten oder übermittelten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Agenten/Partner

Hat der Nutzer für den Zugriff auf die Website ein Passwort verwendet oder seine E-Mail Adresse übermittelt, ist er für deren Aufbewahrung/Richtigkeit verantwortlich.

Links

Hat der Nutzer für den Zugriff auf die Website ein Passwort verwendet oder seine E-Mail Adresse übermittelt, ist er für deren Aufbewahrung/Richtigkeit verantwortlich.

Haftungsausschuss

Der Betreiber haftet für Schäden aus dem Zugriff auf seine Website (insbesondere für Ausfälle, Unterbrechungen und Störungen) nur, wenn der Nutzer ihm grobe Fahrlässigkeit nachweisen kann. Der Betreiber haftet nicht für Störungen der Qualität des Zugangs zu den Dienstleistungen von Findea AG aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die der Betreiber nicht zu vertreten hat, insbesondere bei Ausfall von Kommunikationsnetzen. Das Öffnen von Dateien geschieht auf Gefahr des Kunden. Der Betreiber gewährleistet nicht, dass die Dateien virenfrei oder nicht sonst wie geeignet sind, Schäden auf den Computern von Nutzern zu verursachen. Die auf der Website veröffentlichten Informationen begründen weder eine Aufforderung, noch ein Angebot oder eine Empfehlung zur Beteiligung an Unternehmen oder zu sonstigen Investitionen.

Gerichtsstand/Anwendbares Recht

Für allfällige Streitigkeiten zwischen dem Betreiber und ihren Nutzern gilt Zürich als ausschliesslicher Gerichtsstand. Es gilt Schweizer Recht.

1. September 2015